Heimkino Die Messlatten-Verschieber

Wer es richtig ernst meint mit einem Kino in den eigenen vier Wänden, der sollte sich mit JBL Synthesis beschäftigen. Die US-Profis arbeiten am oberen Ende der Skala und kombinieren Lautsprechersysteme und Bildtechnik vom Feinsten. Das Highend-Erlebnis kann dann allerdings auch schon mal eine Million Euro kosten.
Von Cai Brockmann