Kopierschutz-Streit Filmstudios verklagen Samsung

Laut einem Zeitungsbericht gehen fünf große Hollywoodstudios vor Gericht gegen den Elektronikkonzern Samsung vor. In dem Prozess soll es um DVD-Player gehen, bei denen sich der Kopierschutz für die Silberscheiben umgehen lässt.


Zu den Klägern gehören laut einem Bericht der Tageszeitung "The Korea Times" Walt Disney, Time Warner und drei andere große Studios. Angeblich sollen DVD-Player von Samsung bestimmte Verschlüsselungsmechanismen aushebeln, die unerlaubte Vervielfältigung verhindern sollen.

Samsung wollte die Details der Klage gegenüber der "Korea Times" nicht bestätigen. Laut dem Bericht sagte ein Sprecher des Unternehmens: "Wir kennen den Inhalt der Klage und die Intentionen der Kläger nicht genau. Wir haben die Beschwerde noch nicht bekommen." Er habe aber die Vermutung geäußert, dass es sich bei dem beanstandeten Gerät um einen DVD-Player mit der Bezeichnung DVD-HD841 handeln könnte, den Samsung in den USA nur zwischen Juni und Oktober 2004 verkauft hat.

Sollte dies der Fall sein, so der Sprecher laut "Korea Times", "verstehe ich nicht, warum die Filmstudios sich über diese Produkte beschweren, deren Produktion bereits vor über fünfzehn Monaten eingestellt wurde." Man habe die Produktion gestoppt, weil sich herausgestellt habe, dass seine Kopierschutzfunktion "von findigen Nutzern umgangen werden könnten".

Laut "Ars Technica" kann bei dem Gerät mit einer simplen Kombination von Tastendrücken auf der Fernbedienung die Regionalkodierung für DVDs abgeschaltet werden. DVDs aus jeder Region der Welt könnten somit ohne Schwierigkeiten auf dem Player abgespielt werden. Der Filmindustrie sind global verwendbare DVDs ein Dorn im Auge, weil sie torpedierte Filmstarts im Kino befürchtet, wenn Filme bereits vorher auf DVD verfügbar sind. Auch eine Kodierung, die das Abgreifen und Aufzeichnen des DVD-Signals auf nicht autorisierten Geräten verhindern soll, könne auf diesem und möglicherweise weiteren DVD-Playern von Samsung ausgehebelt werden.



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.