Polaroids Lebensverlängerung für Instant-Fotografie

Die Bilder sind klein, qualitativ eher schlecht, ökologisch eine Sünde, völlig von der Zeit überholt - und Kult, wie man so sagt: Polaroid mag die Herstellung seiner Sofortbildkameras und Filme eingestellt haben, doch sie leben weiter. Ein hartnäckiger Fan will nun eine "Pola"-Fabrik wiederbeleben.
Polaroid-Kameras: Das Sofortbild-Verfahren war immer teuer, qualitativ eher schlecht - und faszinierend. Bis heute schwören Fans darauf

Polaroid-Kameras: Das Sofortbild-Verfahren war immer teuer, qualitativ eher schlecht - und faszinierend. Bis heute schwören Fans darauf

Foto: dpa
Theresa Münch, dpa