Videoüberwachung Trübe Augen ohne Gehirn

Hunderte Kameras sehen mehr als zwei Augen - doch wer soll die in der Regel unscharfen Aufnahmen ganzer Armadas von Überwachungskameras eigentlich auswerten? Software, sagen Informatiker, räumen aber gleichzeitig ein, dass das Bahnhofsleben noch viel zu kompliziert für ihre Programme ist.