Wahlcomputer Behörde hält Manipulationen für möglich

Nachdem Hacker Wahlcomputer mit neuer Software ausgestattet haben, meldet sich nun die Physikalisch-Technische Bundesanstalt zu Wort: Es sei nicht überraschend, dass man die Geräte manipulieren könne. Dies werde aber durch Sicherungsmaßnahmen verhindert.