Bericht zu Cyberangriff Pipeline-Betreiber soll Hackern fünf Millionen Dollar Lösegeld gezahlt haben

Nach einem Hackerangriff wird die größte Kraftstoff-Pipeline der USA wieder hochgefahren. Die Betreiberfirma hat den Tätern zuvor offenbar Millionen gezahlt haben. Laut Behörden führt die Spur nach Russland.
Gesperrte Zapfsäule in Maryland: Millionenlösegeld für Hacker?

Gesperrte Zapfsäule in Maryland: Millionenlösegeld für Hacker?

Foto: JIM WATSON / AFP
mic/Reuters
Mehr lesen über