Die kreativsten 404-Fehlerseiten So schön ist es im Web-Nirwana

Wer im Netz surft, landet immer wieder auf nervigen Fehlerseiten. Das Klicken ins Leere kann aber auch Spaß machen, wie 47 kreative Fehler-404-Seiten zeigen.

So sieht die Fehlerseite eines Reiseportals aus

So sieht die Fehlerseite eines Reiseportals aus

Eine Auswahl von "t3n"-Autor Daniel Hüfner


"Fehler 404 - Seite nicht gefunden" oder "Die von Ihnen angeforderte Seite existiert nicht": Meldungen wie diese kennt jeder Internetnutzer. Sie signalisieren, dass man quasi am Endbahnhof im Nirvana des World Wide Webs angekommen ist. Dort landen kann man durch einen Fehler beim URL-Eintippen, aber auch, wenn eine Website einfach nicht mehr online steht.

Zur tristen Hinweisseite gibt es allerdings zahlreiche Alternativen - 404-Fehlerseiten, auf denen man fast gern landet, weil sie verspielt, amüsant oder skurril sind. Start-ups wie MyTaxi, aber auch bekannte Marken wie Nestlé oder Umbro haben es verstanden, die ungeliebte Fehlerseite positiv für Nutzer und ihr eigenes Produkt zu gestalten.

Hier eine Auswahl von 47 kreativen Fehlerseiten:

Noch mehr Lesestoff von t3n.de:

t3n Magazin


insgesamt 16 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
yael.schlichting 29.05.2016
1. Die ist besser:
https://disqus.com/by/kd83kd83kd83/
StonyBrook 29.05.2016
2. Venn-Diagramm auf Bild 23
Zeigt leider, dass die Ersteller der Seite keine Ahnung haben, was ein Venn-Diagramm ist.
frenchie3 29.05.2016
3. Helft mal einem doofen
Wemn ich Southpark anschreibe und die Seite existiert nicht, warum schreibt mir Southpark daß die Seite nicht existiert? Weiterleiten auf die richtige Seite käme mir irgendwie sinnvoller vor
AlaskaSaedelaere 29.05.2016
4.
Zitat von frenchie3Wemn ich Southpark anschreibe und die Seite existiert nicht, warum schreibt mir Southpark daß die Seite nicht existiert? Weiterleiten auf die richtige Seite käme mir irgendwie sinnvoller vor
Welches ist denn die richtige Seite? Wir sind noch nicht so weit, daß der Computer Gedanken lesen und Ihre Wünsche erkennen kann. Wenn ich jemanden anrufen will und mich verwähle, warum werde ich nicht mit der korrekten Nummer verbunden? Oder wenn ich einen Brief an eine nicht existente Adresse schicke, warum bringt der Postbote den Brief nicht einfach zum richtigen Haus?
mona_k. 29.05.2016
5. Wir nicht aber Google schon
Zitat von AlaskaSaedelaereWelches ist denn die richtige Seite? Wir sind noch nicht so weit, daß der Computer Gedanken lesen und Ihre Wünsche erkennen kann. Wenn ich jemanden anrufen will und mich verwähle, warum werde ich nicht mit der korrekten Nummer verbunden? Oder wenn ich einen Brief an eine nicht existente Adresse schicke, warum bringt der Postbote den Brief nicht einfach zum richtigen Haus?
Da wäre ich mir nicht so sicher. Google arbeitet schon dran ;)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.