Pfeil nach rechts

Abo-Diktat Entwickler warnt kleine Firmen vor Apple

30 Prozent aller Abo-Einnahmen verlangt Apple von Entwicklern, die Anwendungen für iPhone und iPad bieten. Betroffen sind Verlage, Musik- und Videostreamingdienste, aber auch kleine Entwickler wie Arc90. Das Unternehmen soll zahlen - dabei vertreibt es gar keine Inhalte.
Apple-Gründer Jobs: Will an Abo-Gebühren von Drittanbietern mitverdienen

Apple-Gründer Jobs: Will an Abo-Gebühren von Drittanbietern mitverdienen

REUTERS
lis