Bundeskanzlerin Angela Merkels Facebook-Seite macht dicht

2,5 Millionen "Gefällt mir"-Angaben hat die persönliche Facebook-Seite von Angela Merkel. Per Kurzvideo gibt die Kanzlerin nun bekannt, dass das Angebot eingestellt wird.
Angela Merkel

Angela Merkel

Foto: CLEMENS BILAN/ EPA-EFE/ REX

"Liebe Facebook-Gemeinde " - mit diesen Worten beginnt ein Video, mit dem Angela Merkel das Ende ihrer persönlichen Präsenz in dem sozialen Netzwerk ankündigt. Die im März 2009 angelegte Seite wird eingestellt, das wurde mit dem 30-Sekunden-Clip am Freitagmittag bekannt gemacht. Die Seite war zuletzt allerdings ohnehin nur noch selten mit frischen Inhalten bespielt worden: Der letzte Beitrag vor dem Videoclip stammt vom 7. Dezember.

"Heute ist der Tag, an dem ich Ihnen danken möchte für Ihre zahlreiche Unterstützung meiner Facebook-Seite", sagt Angela Merkel in dem neuen und wohl letzten Video. "Sie wissen, dass ich nun nicht mehr CDU-Vorsitzende bin und deshalb werde ich meine Facebook-Seite schließen." Merkel begründet ihren Schritt also mit dem Wechsel an der CDU-Spitze - und nicht etwa mit Facebooks zuletzt viel kritisiertem Umgang mit Nutzerdaten oder mit den vielen Hasskommentaren innerhalb des Netzwerks.

Die Seite mit dem Titel "Angela Merkel" haben rund 2,5 Millionen Facebook-Nutzer mit "Gefällt mir" markiert. Darunter sind neben Merkel-Fans aber auch viele Kritiker der Bundeskanzlerin, was sich vor allem in den Kommentarspalten auf der Seite zeigt.

Verweis auf Instagram

Ihre Zuschauer fordert Merkel im Video auf, ihrer Arbeit weiter zu folgen, "und zwar der Arbeit der Bundeskanzlerin": Empfohlen werden dafür die Facebook-Seite der Bundesregierung und der Instagram-Account der Kanzlerin.

Die Facebook-Seite der Bundesregierung  kommt derzeit auf rund 527.000 "Gefällt mir"-Angaben, Angela Merkels Instagram-Angebot  hat etwa 800.000 Abonnenten. Die Facebook-Seite der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer  konnte bislang erst knapp 37.000 "Gefällt mir"-Angaben sammeln.

Anmerkung der Redaktion: In einer vorherigen Fassung dieses Artikels hieß es, der letzte vorherige Beitrag auf der Seite sei vom 28. November 2018 gewesen. Es war jedoch der 7. Dezember.

mbö/AFP