Anonymous-Angriff Hacker feiern Diebstahl Zehntausender militärischer Zugangsdaten

Die US-Beraterfirma Booz Allen Hamilton hat offenbar ein Datenleck: Die Web-Guerilla Anonymous will Zehntausende militärische Zugangsdaten veröffentlicht haben. Dabei soll es sich um Passwörter und E-Mail-Adressen handeln, viele gehören zum US-Militär. Das Pentagon ist alarmiert.
Website von Booz Allen Hamilton: Beratungsdienste für die US-Behörden

Website von Booz Allen Hamilton: Beratungsdienste für die US-Behörden

ore/AP