122 Gigabyte Daten weg "Apple hat meine Musik gestohlen"

Ein Komponist behauptet, der Streamingdienst von Apple habe die auf seinem Rechner gespeicherte Musik gelöscht. Sein Blogbeitrag verbreitet sich rasant - aber hat er überhaupt recht?
Logo von Apple Music

Logo von Apple Music

Foto: Apple
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

gru