Apple-Nutzer US-Forscher wirft Google Datenschutz-Trick vor

Google soll den Cookie-Schutz von Safari-Browsern ausgehebelt haben, um Nutzern bestimmte Werbeformate zu präsentieren, behauptet ein US-Informatiker. Das Unternehmen erklärt sich für unschuldig - und schaltete die umstrittene Funktion vorerst ab.
Google+ auf dem iPhone: Der Konzern soll den Apple-Browser ausgetrickst haben

Google+ auf dem iPhone: Der Konzern soll den Apple-Browser ausgetrickst haben

Foto: dapd