Streit über Verschlüsselung Apple verweigert US-Ermittlern Zugriff auf iMessage

Apple streitet mit der US-Regierung über seinen Dienst iMessage. Laut der "New York Times" wollten die Ermittler einen Zugriff in Echtzeit. Der Konzern entgegnete, er habe selbst keinen Zugang zu den verschlüsselten Nachrichten.
fab/dpa