ARD und ZDF im Netz Anstalten wollen sich selbst beschränken

Das Gezerre um die Grenzen des öffentlich-rechtlichen Auftrags für das Internet wird um eine neue Anregung bereichert: Die Intendanten schlagen nun selbst vor, ihre Online-Aktivitäten auch in Zukunft finanziell statt inhaltlich zu deckeln - ein Kuhhandel, der für weiteren Ärger sorgen dürfte.
Von Robin Meyer-Lucht
Mehr lesen über