Attentat in Las Vegas Die Fake-Flut

Findet irgendwo auf der Welt ein Anschlag statt, tauchen in den sozialen Netzen wenig später Falschmeldungen zum angeblichen Täter und vermeintlich Vermissten auf. Auch nach den Morden in Las Vegas kursieren Fake-Bilder.
Fake-Posting auf Twitter

Fake-Posting auf Twitter

Tipps für den Online-Alltag: So enttarnen Sie Fakes

mak/juh