Lidl feiert sich für frauenverachtende Werbung – geht's noch?

Besonders schlimm sind die Kommentare.