Netztrends Warum Chinesen nach "Kleiner Apfel" suchen

Stell dir vor, du bist online - und hast keinen Zugriff auf Google, Facebook oder Twitter. Für 600 Millionen Menschen User in China sind diese Dienste gesperrt. Was also suchen und finden sie im Netz?
Von Katharin Tai
Nutzer in einem Internetcafé in Peking: nachts Basketball, morgens Lottozahlen

Nutzer in einem Internetcafé in Peking: nachts Basketball, morgens Lottozahlen

Foto: How Hwee Young/ dpa