Passanten stehen am Tatort der Messerstecherei in Chemnitz
DPA

Passanten stehen am Tatort der Messerstecherei in Chemnitz