Posterous Twitter schließt seine Blog-Plattform

Mit Posterous war das Bloggen denkbar einfach: Ein paar Klicks, fertig war der Blog-Eintrag. Doch vor einem Jahr wurde der erfolgreiche Dienst von Twitter gekauft. Nun folgt der Schritt, den viele befürchtet hatten.
Homepage von Posterous: Nun 100 Prozent für Twitter

Homepage von Posterous: Nun 100 Prozent für Twitter

jnb
Mehr lesen über
Verwandte Artikel