Blogger aus London "Ich zittere jetzt, es ist schwer zu tippen"

Während das Mobilfunknetz in London in den Stunden nach den Anschlägen darniederlag, drangen einige Stimmen über Blogs und Foren nach draußen. Blogger berichteten zu Hause und in Internet-Cafés in der Innenstadt über das Chaos im Zentrum. Andere flüchteten aus der Stadt und bloggten von unterwegs.