SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

27. August 2014, 12:00 Uhr

Brandgefahr

HP ruft sechs Millionen Laptop-Ladekabel zurück

Besitzer von etwas älteren Compaq- oder HP-Notebooks sollten sich das Kabel genauer ansehen, das Rechner und Netzteil verbindet. Es könnte schadhaft sein und Brände verursachen. HP bietet kostenlosen Ersatz an.

Computer-Hersteller Hewlett-Packard (HP) hat eine Rückrufaktion für Stromkabel für Notebook-Netzteile gestartet. Betroffen sind in China gefertigte Kabel für Compaq- und HP-Modelle, die auf dem Stecker die Seriennummer LS-15 tragen. Der weltweite Rückruf bezieht sich unter anderem auf 5,6 Millionen in den USA verkaufte Kabel und weitere 446.000, die zwischen September 2010 und Juni 2012 in den Handel gegangen waren.

Laut der "US Consumer Safety Product Commission" (CPSC), der amerikanischen Kommission für Produktsicherheit bei Verbrauchsgütern, haben sich in 29 Fällen Kabel erhitzt oder sind geschmolzen. Das habe zu kleineren Bränden, Verletzungen und Sachschäden geführt.

Besitzer der potenziell schadhaften Kabel sollen den Gebrauch umgehend einstellen und bei HP um einen kostenlosen Ersatz bitten. HP teilte in einer E-Mail mit: "Betroffene Kunden sind berechtigt, in jedem bestätigten Fall kostenlos ein Ersatzkabel zu erhalten", und entschuldigte sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Das Unternehmen hat für betroffene Kunden eine Website eingerichtet.

Dabei ist zu beachten, dass den Nutzern nur die Kabel selbst, nicht aber die dazugehörigen Netzteile ersetzt werden. Diese Aktion ist nicht die erste ihrer Art. Bereits 2013 gab es Probleme mit dem Netzteil des Chromebooks 11. Wegen Überhitzungsgefahr wurde den Besitzern damals geraten, zum Laden ihres Chromebooks lieber Mikro-USB-Ladegeräte etwa ihrer Tablet-Rechner anstelle der defekten Ladegeräte zu verwenden.

Von 2009 bis 2011 war es zudem immer wieder zu Rückrufaktionen für Hunderttausende Notebook-Akkus gekommen, die wegen Überhitzungsgefahr ein Sicherheitsrisiko darstellten.

meu

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung