Warnung des BSI 16 Millionen Online-Konten geknackt

Zugangsdaten in Form von Millionen E-Mail-Adressen und Passwörtern sind Kriminellen in die Hände geraten, warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Wer wissen will, ob sein E-Mail-Konto von dem Angriff betroffen ist, kann das ab sofort online überprüfen.
Bitte Passwort ändern: Auf der BSI-Seite kann man testen, ob das eigene Postfach betroffen ist

Bitte Passwort ändern: Auf der BSI-Seite kann man testen, ob das eigene Postfach betroffen ist

Foto: PAWEL KOPCZYNSKI/ REUTERS
juh