Krisenprojekt Bundes-IT Bundeseigener Betrieb will Innenministerium verklagen

Die Modernisierung der Staats-IT hat kuriose Folgen: Ein bundeseigener IT-Dienstleister will das Innenministerium verklagen. Der Rechnungshof drängt auf eine außergerichtliche Einigung - um die Steuerzahler nicht noch höher zu belasten.
Foto: Julian Stratenschulte/ dpa