Urteil des Bundesgerichtshofs Influencerinnen dürfen manche Produktbeiträge ohne Werbehinweis verbreiten

Mit Produktplatzierungen verdienen Influencerinnen wie Cathy Hummels viel Geld. Der Bundesgerichtshof hat klargestellt, wo Information aufhört und Schleichwerbung anfängt. Hummels bekam recht.
Influencerin Cathy Hummels bei einer früheren Verhandlung im Rechtsstreit um Schleichwerbung

Influencerin Cathy Hummels bei einer früheren Verhandlung im Rechtsstreit um Schleichwerbung

Foto:

Sven Hoppe / dpa

pbe/dpa