Bundestagsgutachten Große Zweifel an geplanter Sperrung von Kinderporno-Seiten im Internet

Familienministerin von der Leyen will Internet-Seiten blockieren lassen, die unter Kinderporno-Verdacht stehen - doch der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags hat nach SPIEGEL-Informationen Zweifel an den Plänen. Sie seien technisch unausgereift und verfassungsrechtlich bedenklich.
Kinderporno-Fahndung bei der Polizei: Problematische Seitensperrung

Kinderporno-Fahndung bei der Polizei: Problematische Seitensperrung

Foto: DPA