Fehlender Passwortschutz Private Daten von Instagram-Nutzern im Netz

Die Firma Chtrbox bezahlt Instagram-Influencer für Werbung. Nun kam heraus: Sie hatte Daten von mindestens 350.000 Nutzern ungeschützt in der Cloud abgelegt. Ein US-Medium hatte von 49 Millionen Betroffenen berichtet.
Menschen vor einem Instagram-Logo

Menschen vor einem Instagram-Logo

Foto: Dado Ruvic/ REUTERS
pbe
Mehr lesen über