Sechs Gründe, warum du nicht traurig sein musst, das Coachella zu verpassen

Foto: Amy Harris/Invision/dpa