Sascha Lobo
Sascha Lobo

Corona verändert die Welt Aus der Asche der Gewohnheit entsteht die neue Gegenwart

Sascha Lobo
Eine Kolumne von Sascha Lobo
Eine Kolumne von Sascha Lobo
In der Corona-Pandemie erkennen wir, was plötzlich alles geht - und was eigentlich niemand mehr braucht. Wenn das Schlimmste überstanden ist, muss das so weitergehen.
Ein Radverkehrsstreifen in Berlin, wo vorher keiner war und wo ohne Corona wohl nie einer gewesen wäre

Ein Radverkehrsstreifen in Berlin, wo vorher keiner war und wo ohne Corona wohl nie einer gewesen wäre

Jörg Carstensen/ dpa
Sascha Lobo