Neue Software Wie Schwarmintelligenz die Corona-Diagnose automatisieren könnte

Künstliche Intelligenz braucht riesige Datenmengen, das kollidiert oft mit dem Datenschutz. Nun berichtet ein Medizinerteam von einer neuartigen Software, die dezentrale Datenbanken vernetzt und Vertraulichkeit sichert.
Röntgenaufnahme (Pittsburgh, USA, 2009)

Röntgenaufnahme (Pittsburgh, USA, 2009)

Foto: Keith Srakocic/ AP
Vogelschwarm (in Israel)

Vogelschwarm (in Israel)

Foto: Abir Sultan/ dpa