Podcast Cover
__proto_kicker__
__proto_headline__

Netzteil - Der Tech-Podcast Kann man bei Wikipedia einen Artikel über sich selbst schreiben?

Wikipedia gehört zu den meistgenutzten Websites der Welt. Entsprechend viele Fragen haben User zu dem Projekt. Im "Netzteil"-Podcast beantworten wir einige - auch ausgefallene.
Ein Podcast von Patrick Beuth

Wie werden Wikipedia-Einträge aktualisiert und warum geht das so schnell? Wie ist Wikipedia politisch eingestellt, und wie verdient das Projekt Geld? Kann man bei Wikipedia einen Artikel über sich selbst schreiben? Und warum steht auf Wikipedia alles, was man wissen muss, um Methamphetamine zu kochen?

Im Januar 2021 wird die Online-Enzyklopädie 20 Jahre alt, sie ist laut Alexa eine der meistbesuchten Websites der Welt  und in dieser Liga das einzige nicht-kommerzielle Projekt. Auf Gutefrage.net und Quora - das mitunter selbst als Wikipedia-Alternative bezeichnet wird - haben Nutzerinnen und Nutzer zahlreiche Fragen zu dem globalen Mitmach-Projekt gestellt. Manche davon verdeutlichen, dass es noch immer viel Unwissen über die Funktionsweise von Wikipedia gibt, aber auch viel Bewunderung, sowie den Wunsch, selbst etwas beizutragen .

Elke Koepping beantwortet im Podcast einige dieser Fragen. Außerdem gibt sie Tipps für Einsteigerinnen und Einsteiger, zum Beispiel dazu, was "Redaktionen" in der Wikipedia  sind und wo Listen von Artikeln zu finden sind, "die es noch nicht gibt, und die sich Menschen wünschen". Frauenbiografien etwa seien "stark unterrepräsentiert", auch in der deutschen Wikipedia.

Die Berliner Journalistin und Studiosprecherin hat schon Tausende Wikipedia-Artikel bearbeitet, kennt die Probleme und die Diskussionen der Community, und sie arbeitet ehrenamtlich in der Gruppe WomenEdit . Die vernetzt Frauen miteinander, um gemeinsam Wikipedia-Artikel zu schreiben und zu veröffentlichen oder zu bearbeiten, zu korrigieren und zu ergänzen.

Darum geht es im "Netzteil"

Foto: Magdalena Lepka

Diese Folge ist die zweite der vierten Staffel des Podcasts "Netzteil", in dem sich die Redaktion des Netzwelt-Ressorts verschiedenen Tech-Themen widmet. In Staffel vier geht es wieder um echte Fragen von Internetnutzerinnen und -nutzern zu Themen wie Hacking, Quantencomputern und OnlyFans. Die Redaktion beantwortet sie zusammen mit Expertinnen und Experten.

Podcast „Netzteil“ abonnieren

Sie können „Netzteil“ in allen Podcast-Apps kostenlos hören und abonnieren. Klicken Sie dafür einfach auf den Link zu ihrer Lieblings-App:

Und abonnieren Sie dann den Podcast, um keine Folge zu verpassen. Wenn Sie lieber eine andere Podcast-App nutzen, suchen Sie dort einfach nach „Netzteil“. Den Link zum RSS-Feed finden Sie hier .

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.

Abonnieren bei

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.