Daten-Leak Staatsanwälte ermittelten schon dreimal gegen Tatverdächtigen

Johannes S., der Daten von Politikern und Prominenten veröffentlicht haben soll, war der Justiz nach SPIEGEL-Informationen schon mehrmals aufgefallen. Zudem hat er im Netz offenbar rechtsextreme Positionen verbreitet.
Sabine Vogt, Leiterin der Abteilung Schwere und organisierte Kriminalität beim BKA, und Oberstaatsanwalt Georg Ungefuk

Sabine Vogt, Leiterin der Abteilung Schwere und organisierte Kriminalität beim BKA, und Oberstaatsanwalt Georg Ungefuk

Boris Roessler/ dpa