Pfeil nach rechts

Datenleck Anonymous will Daten österreichischer Versicherter haben

Eine Datenbank mit mehr als einer halben Million Einträgen soll im Umlauf sein: Anhänger von Anonymous sind nach eigenen Angaben zufällig an die Daten von Versicherten der Tiroler Gebietskrankenkasse gelangt. Die sucht noch nach einem möglichen Leck.
Anonymous-Anhänger (in Berlin): Angeblich Datenbank mit 600.475 Einträgen gefunden

Anonymous-Anhänger (in Berlin): Angeblich Datenbank mit 600.475 Einträgen gefunden

dapd
ore/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel