Datenlecks Geheimnis-Träger außer Kontrolle

Wer hat die fast 92.000 geheimen Berichte über den Afghanistan-Krieg an WikiLeaks weitergegeben? US-Behörden arbeiten fieberhaft an der Aufklärung. Ein Blick auf die letzten militärischen Datenskandale zeigt, wie vielfältig die Quellen sein könnten - von Insidern bis zu uniformierten Trotteln.
WikiLeaks-Ausschnitt der Afghanistan-Daten: Für die US-Regierung politisch hochpeinlich

WikiLeaks-Ausschnitt der Afghanistan-Daten: Für die US-Regierung politisch hochpeinlich

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ dpa