Datenschützer gegen Stasi-Opfer Die Rache des Weihnachtsmanns

Beim Berliner Datenschutzbeauftragten gehen seltsame Dinge vor sich: Im Stasi-Stil werden Maßnahmen gegen Domain-Inhaber erarbeitet; ausgerechnet ein ehemaliger SED-Ökonom definiert die Grenzen der Informationsfreiheit. Jetzt gerät die Behörde unter Druck.
Von Henryk M. Broder