Datenschutz-Panik Warum interessiert Google mein Katzenfutter?

Google plant eine Onlinebörse, in der Werbenetzwerke Anzeigenplätze verkaufen und Nutzungsprofile auswerten können. Beobachter fürchten ein Datenschutz-Debakel. Doch die Realität ist komplizierter.
Katze in Blumenfeld: Wer Katzenblogs liest, sieht auf anderen Seiten Tierfutterwerbung

Katze in Blumenfeld: Wer Katzenblogs liest, sieht auf anderen Seiten Tierfutterwerbung

Patrick Pleul/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über