Internetknoten in Frankfurt Corona und US-Wahl sorgen für Rekord-Internetnutzung in Deutschland

Seit März ist die Nutzung des Internets stark angestiegen. Nun wurde am Netzknoten in Frankfurt ein neuer Rekord gemessen. Grund dafür ist offenbar die US-Wahl.
Schränke voller Netzwerkhardware: Internetknoten in Frankfurt am Main

Schränke voller Netzwerkhardware: Internetknoten in Frankfurt am Main

Foto: YANN SCHREIBER/ AFP

Die Corona-Pandemie und die US-Wahl haben dem Internetknoten in Frankfurt am Main einen Rekordwert beim Datenverkehr eingebracht. Am Dienstagabend um kurz nach 20 Uhr sei der bisher höchste Wert von 10 Terabit pro Sekunde erreicht worden. Dies entspreche der Übertragung von über 2,2 Millionen Videos in HD-Qualität gleichzeitig oder einer Datenmenge von rund 2,2 Milliarden beschriebenen DIN-A-4-Seiten, erklärt die Betreiberfirma DE-CIX.

Zuletzt war Anfang März ein Rekord-Datendurchsatz am Frankfurter Inernetknoten vermeldet worden. Der erste Shutdown und der damit verbundene Umstieg vieler Menschen auf Homeoffice und Homeschooling hatte damals zu einem Anstieg des Datenverkehrs auf mehr als 9 Terabit pro Sekunde geführt. Aus Furcht, der rasant steigende Bedarf an Videokonferenzen und die zunehmende Nutzung von Onlinegames und Streamingportalen könnten die Datenleitungen überlasten, hatten Anbieter wie Netflix, Amazon Prime Video, YouTube und Disney+ die Qualität ihrer Videostreams und damit deren Bedarf an Bandbreite reduziert.

Den aktuellen Anstieg der Internetnutzung führt DE-CIX in einer Erklärung vom Mittwoch auf dieselben Gründe zurück. Hinzu kämen dieses Mal aber die Auswirkungen der US-Wahl auf den Datenverkehr. Die Unklarheit über den Ausgang der Wahl sorgt für einen stark gesteigerten Informationsbedarf.

Der Internetknoten in Frankfurt am Main liege mit dem neuen Wert von 10 Terabit pro Sekunde mehr als 40 Prozent über dem Vorjahreszeitraum, als 7,1 Terabit erreicht worden waren, erklärte der DE-CIX. Normal sei eine jährliche Steigerung von im Schnitt rund zehn Prozent.

Der Frankfurter Knoten zählt zu den größten weltweit. Auch andere Standorte von DE-CIX in New York, Madrid, Marseille, Istanbul und Dubai hätten beim Datendurchsatz Spitzenwerte erreicht.

mak/dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.