Entertainer-Zwillinge "Die Lochis" verkünden Karriereende als YouTuber

Heiko und Roman Lochmann erreichen über ihren YouTube-Kanal "Die Lochis" 2,6 Millionen Abonnenten - nun soll er geschlossen werden. Die Zwillinge wollen sich auf andere Projekte konzentrieren.
Die Zwillingsbrüder Roman und Heiko Lochmann (v.l.) alias "Die Lochis" werden ihren YouTube-Kanal schließen

Die Zwillingsbrüder Roman und Heiko Lochmann (v.l.) alias "Die Lochis" werden ihren YouTube-Kanal schließen

Foto: Henning Kaiser/dpa

Die Teenie-Stars und Zwillinge Roman und Heiko Lochmann, besser bekannt als "Die Lochis", beenden ihre Karriere als YouTuber und wollen neue Wege gehen. Das teilte ihr Management mit .

Nach rund acht Jahren, in denen sie auf der Plattform YouTube eine Fan-Gemeinde von 2,6 Millionen Abonnenten gewannen, schließen die 19-Jährigen demnach dort ihren Kanal. In einem Video an ihre Fans teilen sie mit, dass sie sich künftig auf ihre Musik konzentrieren wollen. Aber auch als Entertainer werde man beide weiterhin erleben:

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung über die Pläne der beiden berichtet. Roman und Heiko Lochmann, die in Südhessen im Raum Darmstadt leben, sagten: "Wir schließen das Kapitel 'Die Lochis', aber nicht das ganze Buch. Wir sind ja trotzdem noch Roman und Heiko Lochmann, und uns wird es weiterhin geben."

Roman sagte: "YouTube war eine geile unvergessliche Zeit, unser Sprachrohr nach außen. Hier konnten wir uns ausprobieren, entertainen und unfassbar viel lernen. Jetzt wird es Zeit, sich zu lösen, um sich auf neue Projekte zu konzentrieren."

"Die Lochis" gehen 2019 auf Abschiedstour. Ab September stehen sieben Stationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Am 13. September erscheint ihr Abschluss-Album "Kapitel X".

Im Video: Der Aufstieg der "Lochis" (SPIEGEL TV 2015)

SPIEGEL TV
cop/dpa
Mehr lesen über