Digitalbuch-Gerüchte Apple plant angeblich Software für E-Book-Gestalter

Apple wird am Donnerstag angeblich eine Software vorstellen, mit der Amateure interaktive E-Books leicht erstellen und über iTunes verbreiten können. Das berichtet der US-Branchendienst "Ars Technica".
Apples iPad2: Bislang reizen Buchverlage die Möglichkeiten noch nicht aus

Apples iPad2: Bislang reizen Buchverlage die Möglichkeiten noch nicht aus

Foto: EMMANUEL DUNAND/ AFP
fko