Doppelmord an Sexualverbrechern US-Bundesstaat schließt Triebtäter-Datenbank

Nach der Ermordung zweier registrierter Sexualverbrecher hat der US-Bundesstaat Maine seine Triebtäter-Datenbank aus dem Internet genommen. Sie enthielt rund 2200 Einträge - meist mit aktueller Wohnanschrift, Arbeitgeber und teilweise auch Fotos.