Eilentscheidung des Verfassungsgerichts Karlsruhe bremst Vorratsdatenspeicherung aus

Das Bundesverfassungsgericht hat in einer Eilentscheidung den Zugriff auf Daten aus der Vorratsdatenspeicherung weiter eingeschränkt. Bis zu einer endgültigen Entscheidung über die umstrittene Datensammlung erhalten Fahnder nur noch Zugriff, wenn es buchstäblich um Leben oder Tod geht.

Vorratsdatenspeicherung

Mehr lesen über