Endung XXX Icann votiert gegen Porno-Domain

Im Internet soll nun doch kein Rotlichtbezirk eingerichtet werden. Die Internet-Verwaltung Icann entschied sich gestern dagegen, eine Domain-Endung .xxx für pornografische Webseiten zuzulassen. Konservative US-Politiker und Porno-Anbieter lehnen die Domain gleichermaßen ab.