England Per Kartoffelkraft ins World Wide Web

Ein gewisses Maß an Exzentrik gehört in England zum guten Ton. Da kann es kaum verwundern, dass die neueste Internet-Innovation von der Insel kommt: Ein Web-Server, der seinen Strom aus zwölf gut gewachsenen Kartoffeln bezieht.