Erholung vom Netz Urlaub im Funkloch

Immer und überall erreichbar: 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Handy und Internet lassen uns nicht mehr los, nicht einmal in den Ferien. Für so manchen ist Urlaub im Funkloch heute deshalb ein Segen. Schon gibt es Reiseveranstalter, die für Reisen in Regionen ohne Netzzugang werben.
Von Miriam Sulaiman
Urlaub: Namibia wird als eines der Reiseziele mit Funklöchern beworben

Urlaub: Namibia wird als eines der Reiseziele mit Funklöchern beworben

Foto: TMN
Mehr lesen über