Pfeil nach rechts

Erste Säuberungswelle YouTube löscht 30.000 Videos

Unmittelbar nach dem Kauf durch Google hatten Kritiker gewarnt, nun würden wohl die Rechteinhaber aggressiver gegen Copyright-Verletzungen vorgehen. Nun hat YouTube auf einen Schlag fast 30.000 Videos gelöscht - auf Betreiben einer japanischen Organisation.