Tagebuch im Web Wie ein Frontsoldat den Ersten Weltkrieg erlebt hat

Ernst Pauleit war 22 Jahre alt, als der Erste Weltkrieg ausbrach. Genau 100 Jahre später veröffentlicht sein Urenkel sein Tagebuch im Internet. Anfangs glaubte der junge Frontsoldat die Kriegspropaganda noch.
Foto von Ernst Pauleit aus dem Jahr 1917: Der junge Soldat schrieb Tagebuch über seinen Einsatz im Ersten Weltkrieg

Foto von Ernst Pauleit aus dem Jahr 1917: Der junge Soldat schrieb Tagebuch über seinen Einsatz im Ersten Weltkrieg

Foto: privat
Mehr lesen über
Verwandte Artikel