Freundesvorschläge bei Facebook "Ich kenn dich nicht, aber ich weiß, wie du heißt"

Die Mitfahrgelegenheit, einen entfernten Verwandten, einen nur ein Mal getroffenen Kunden: Manchmal macht Facebook seltsame Freundesvorschläge. Hier berichten Leser von ihren unheimlichsten Erlebnissen.

Über wohl keine Funktion wundern sich Facebook-Nutzer öfter als über die Freundesvorschläge des Netzwerks. Im September erläuterte unser Autor Jörg Breithut, wie es dazu kommen könnte, dass der ein oder andere lose Bekannte in der Rubrik "Personen, die du vielleicht kennst" auftaucht. Alle seltsamen Vorschläge lassen sich mit Facebooks offiziellen Hinweisen zur Funktion aber nicht erklären.

Am Ende des damaligen Artikels haben wir unsere Leser gebeten, uns von ungewöhnlichen Freundesvorschlägen zu berichten. Eine Auswahl der Zuschriften und Kommentare haben wir in unserer Fotostrecke zusammengefasst, wir veröffentlichen sie an dieser Stelle anonym.

Ob die Geschichten unserer Leser genau so passiert sind - oder ob es mitunter vielleicht doch eine simple, technische Erklärung für den jeweiligen Vorschlag gibt - können wir im Nachhinein nicht prüfen. Die Geschichten zeigen, wie schwer es Facebook-Nutzern fällt, nachzuvollziehen, wie die Vorschläge des Netzwerks zustande kommen.

Fotostrecke

Freundesvorschläge auf Facebook: Das sind die Erlebnisse unserer Leser

Foto: Ulrich Perrey/ picture alliance / dpa
tsi
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.