Fünf Millionen Dollar Belohnung FBI schreibt russische Hacker zur Fahndung aus

Eine "Evil Corp" genannte Hackergruppe soll Internetnutzer in den vergangenen Jahren um viele Millionen Dollar gebracht habe. Das FBI lockt Tippgeber mit einer siebenstelligen Summe.
Immer schön freundlich: Auf dem Fahndungsplakat des FBI lächelt dem Betrachter ein meist gut gelaunter Maksim Yakubets entgegen.

Immer schön freundlich: Auf dem Fahndungsplakat des FBI lächelt dem Betrachter ein meist gut gelaunter Maksim Yakubets entgegen.

Foto: FBI/REUTERS
Der stellvertretende FBI-Direktor David Bowdich (links) und Kollegen erklären auf einer Pressekonferenz die Vorwürfe gegen die russischen Hacker

Der stellvertretende FBI-Direktor David Bowdich (links) und Kollegen erklären auf einer Pressekonferenz die Vorwürfe gegen die russischen Hacker

Foto: Samuel Corum/Getty Images/AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mak