"Financial Times Deutschland" Das Internet ist nicht an allem schuld

Die "Financial Times Deutschland" ist am Ende. Schuld ist nicht allein das Internet, auch wenn das jetzt überall zu lesen ist: Tageszeitungs-Auflagen sinken schon seit Anfang der Neunziger. Bei der "FTD" aber pflegte man eine Kostenloskultur auf Papier, statt aufs Netz zu setzen.
"Financial Times Deutschland": Für viele Leser schon immer ein Gratisblatt

"Financial Times Deutschland": Für viele Leser schon immer ein Gratisblatt

Foto: dapd
Auflagenentwicklung "FTD": Mehr Bordexemplare als Abonnements

Auflagenentwicklung "FTD": Mehr Bordexemplare als Abonnements

Foto: SPIEGEL ONLINE
Infografik von Statista: Werbeumsätze US-Zeitungen, US-Magazine, Google

Infografik von Statista: Werbeumsätze US-Zeitungen, US-Magazine, Google

Foto: Statista