Forderung ARD und ZDF wollen Online-Werbung

Der ARD-Vorsitzende Peter Voß verlangt eine Änderung des Rundfunkstaatsvertrages. Die öffentlich-rechtlichen Sender dürften zwar Gelder in ihre Online-Auftritte investieren, bekämen aber keine Chance, sie auch zu refinanzieren.