Spendenevent auf YouTube "Gesellschaftliches Engagement ist das Mindeste"

Im Zwölf-Stunden-Livestream "Friendly Fire 3" duellieren sich bald wieder Webstars wie Gronkh und PietSmiet für den guten Zweck. Hier erzählt YouTuberin Pandorya, was es mit dem Event auf sich hat.
Videomacherin Pandorya

Videomacherin Pandorya

Foto: Pandorya/ Friendly Fire
"Friendly Fire II": So ging es 2016 in Krefeld zu
Fotostrecke

"Friendly Fire II": So ging es 2016 in Krefeld zu

Foto: SPIEGEL ONLINE
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Team von "Friendly Fire 3": Am 2. Dezember wird es vermutlich actionreicher

Das Team von "Friendly Fire 3": Am 2. Dezember wird es vermutlich actionreicher

Foto: Andreas "eosAndy" Krupa
mbö